Zur Übersicht 11.04.2018 Klima- / Heiztechnik

MdM Solekühlanlage im Kunstdepot Koppl

Alles eine Frage der Temperatur.

Von der Kunst, Kunstgegenstände und Bilder artgerecht zu lagern. Gehen Sie gern ins Museum? Haben Sie sich dabei schon einmal gefragt, was passiert, wenn eine Ausstellung oder ein Display zu Ende ist und was dann mit den Kunstwerken passiert?

Wie die Ausstellungsstücke und Bilder gelagert werden, damit sie unversehrt bleiben und weiterhin für die Ewigkeit erhalten bleiben können? Und, was glauben Sie, warum Hasenbichler dieses Thema interessiert?

Die richtige Temperatur: besonders für die Kunst eine „Gradwanderung“.

Jedes Kunstwerk und antike Meisterwerk hat eine Wohlfühltemperatur, bei der es besonders gut gelagert und auch ausgestellt werden soll. Um dieser Wohlfühltemperatur gerecht zu werden, braucht es nicht nur ein absolut funktionales, zuverlässiges Kühlungssystem. Es braucht vor allem ein wirklich durchdachtes, perfekt funktionierendes Konzept & die richtige Umsetzung, damit die Werke so lange wie möglich für die Allgemeinheit erhalten bleiben können.

Sie denken jetzt an große Museen wie den Louvre in Paris oder das Guggenheim Museum in New York? So weit müssen die Gedanken gar nicht schweifen, auch das Museum der Moderne am Salzburger Mönchsberg muss für seine Kunstwerke die idealen Rahmenbedingungen schaffen, was Temperatur und Luftfeuchtigkeit betrifft. Bei derart anspruchsvollem „Kühlgut“ geht es um absolute Genauigkeit. Das MdM sorgt mit einer Solekühlanlage aus dem Hause Hasenbichler dafür, dass es seinen Ausstellungsstücken und Kunstwerken nicht zu kalt und nicht zu warm, aber auch nicht zu trocken ist.

Und um unsere Frage von oben zu beantworten, was mit Kunstwerken passiert, die gerade nicht ausgestellt werden:
Im Museum der Moderne ist es häufig so, dass Kunstwerke nach der Ausstellungszeit wohltemperiert gelagert bzw. zwischengelagert werden müssen. So lange, bis sie wieder ausgestellt werden, ins nächste Museum weiterreisen oder bis sie wieder zu ihren Besitzern zurückkehren, weil sie als Leihgabe für die Ausstellung zur Verfügung gestellt wurden.

Hasenbichler GmbH
Obergäu 301
(Navigationsgeräte Wallpachstraße 301)
A-5440 Golling
Tel +43 6244 5057-0
info@hasenbichler-kaelte.at

7-Tage Serviceline

Mo – Fr 6:00 – 22:00 Uhr
Wochenende und Feiertags: 08.00 –20:00 Uhr
Tel: +43 6244 5057-0