Zur Übersicht 29.01.2018 Alle News

Gastro-Trends 2018

Die Gastronomie ist ein schnelllebiger Bereich, stets bereit für neue Trends, Ideen und Innovationen. Was bringt uns das Jahr 2018 an spannenden Entwicklungen?

Die Gastronomie lebt von ihren Gästen und ist stark von gesellschaftsrelevanten Themen geprägt. Angesichts des fortschreitenden Klimawandels wird immer mehr auf Effizienz, Gesundheit und Nachhaltigkeit geachtet, egal ob es um die Herkunft der Nahrungsmittel oder um die Verwendung von erneuerbarer Energie in gastronomischen Betrieben geht – grün und gesund ist in.

Digitales Gesamterlebnis

Auch Individualisierung und Interaktivität werden 2018 großgeschrieben. Immer mehr Gastronomiebetriebe setzen auf soziale Medien und Apps, um mit ihren Gästen zu kommunizieren, sie zu begeistern und mit ihnen in Form von Bewertungen zu interagieren. Moderne Kundenbindungsprogramme machen individualisierte Angebote und bieten maßgeschneiderte Menüs sowie Treuevorteile an. Aus einem einfachen Grund: Die Kunden erwarten nicht nur gutes Essen, sondern ein gastronomisches Gesamterlebnis.

Nachhaltig und grün

Aus kulinarischer Perspektive nimmt der Trend zu nachhaltigen Lebensmitteln aus der Region 2018 weiterhin zu. Da immer mehr Menschen sich für vegetarische oder vegane Alternativen entscheiden, bekommt das Gemüse einen prominenteren Platz am Teller. Zunehmende Unverträglichkeiten und Allergien bewirken die sinkende Akzeptanz von industriell verarbeiteten Lebensmitteln. Es heißt wieder zurück zum Ursprung – und zum örtlichen Bauernmarkt.

Auch antialkoholische Getränke bekommen 2018 einen höheren Stellenwert. Cola und Orangensaft? Langweilig! Selbstgemachte Eisteesorten, Wasserkefir mit Lindenblüten und Stachelbeeren oder Essig-Limonade kommen auf die Getränkekarte. 

Ein neuer Raum

Ein neuer Trend, der 2018 die Bars verändern wird: Sogenannte „barrierefreie“ Bars – die auf den traditionellen Bartresen zwischen Barkeeper und Gast verzichten. Ein offener Raum im Stil einer Altbauküche soll den Barkeeper stattdessen mehr als Gastgeber präsentieren. In einem solchen offenen Raum bewegen sich auch die Gäste ganz anders.

Gastrojob? Ja bitte!

Um das anhaltende Personalproblem in der Gastronomie zu beheben, werden sich dieses Jahr noch mehr Gastronomen mit dem Thema „Employer Branding“ beschäftigen. Potenzielle Mitarbeiter und Jobsuchende werden von Gastrobetrieben angeworben, indem diese sich als fairer, interessanter Arbeitgeber präsentieren. Positives Feedback, gute Kommunikation und Wertschätzung sind die künftigen Jobkriterien.

Wir werden diese interessanten Entwicklungen weiterhin verfolgen und blicken gespannt in die gastronomische Zukunft!

Hasenbichler GmbH
Obergäu 301
(Navigationsgeräte Wallpachstraße 301)
A-5440 Golling
Tel +43 6244 5057-0
info@hasenbichler-kaelte.at

7-Tage Serviceline

Mo – Fr 6:00 – 22:00 Uhr
Wochenende und Feiertags: 08.00 –20:00 Uhr
Tel: +43 6244 5057-0